Ausblick

Nach Genehmigung der niedersächsischen Programmplanungsdokumente für die Umsetzung der Europäischen Struktur- und Investitionsfonds liegen zentrale Eckpunkte für die Förderung der Regionalentwicklung bis 2020 vor. Außerdem sind mit der Regionalen Handlungsstrategie die Schwerpunktsetzungen auf der Ebene des Leine-Weser-Raumes ebenso erfolgt, wie durch die sog. LEADER- / ILE-Konzepte auf teilräumlicher Ebene.